Dietenheim Dietenheimer Firma präsentierte sich auf der Hannover-Messe

Die Dietenheimer "Räuchle"-Delegation (von links) mit Martin Okulla,Verkaufsleiter, Willi Gaule, Geschäftsführer, Dr. Friedrich Räuchle,Technischer Leiter Umformtechnik und Peter Ritter, Leiter Arbeitsvorbereitung.
Die Dietenheimer "Räuchle"-Delegation (von links) mit Martin Okulla,Verkaufsleiter, Willi Gaule, Geschäftsführer, Dr. Friedrich Räuchle,Technischer Leiter Umformtechnik und Peter Ritter, Leiter Arbeitsvorbereitung. © Foto: privat
SWP 14.04.2014
Die Dietenheimer Firma Räuchle hat sich auf der weltweit größten Industriemesse in Hannover präsentiert, die am Wochenende zu Ende gegangen ist. Die Ausstellung stand dieses Jahr unter dem Motto "Industrie 4.0".

Die Dietenheimer Firma Räuchle hat sich auf der weltweit größten Industriemesse in Hannover präsentiert, die am Wochenende zu Ende gegangen ist.

Die Ausstellung stand dieses Jahr unter dem Motto "Industrie 4.0". Allein im Segment "Industrial Supply", also in der Zuliefererbranche, stellten mehr als 1600 Firmen aus. Als Automobilzulieferer baut Räuchle neben der Drehteile-Herstellung derzeit den Bereich Kaltfließpressen weiter aus und war aus diesem Grund in Hannover im Themenpark Massivumformung vertreten.

"Der persönliche Kontakt zu neuen und zu bestehenden Kunden ist uns weiterhin sehr wichtig", sagt Geschäftsführer Willi Gaule. Er sprach von einer erfolgreichen Messe, auf der man sich auch "selbst ein gutes Bild vom Markt und den zukünftigen Entwicklungen habe machen können."