Machtolsheim/Merklingen Die SG holt die ersten drei Punkte

SWP 02.10.2013

Einen deutlichen 3:0-Sieg konnten die Frauen der Spielgemeinschaft Machtolsheim/Merklingen in Balzheim einfahren und sich nach zwei schweren Spielen die ersten drei Punkte holen. Trotz ausgedünntem Kader und vielen angeschlagenen Spielerinnen hatten die elf Frauen der Spielgemeinschaft das gesamte Spiel unter Kontrolle. Bereits in der 9. Minute konnte Vanessa Baumann nach einem Eckball von Sarah Kolb das 0:1 erzielen. Nach einem Freistoß von Kathrin Lamparter in der 13. Minute hatte Yeliz Basar den Ball am Fuß, legte an der Balzheimer Torfrau vorbei und konnte die Führung auf 2:0 ausbauen. Nun war die SG in Fahrt und wurde durch Tanja Frank in der 42. Minute mit dem 3:0 belohnt. Mit diesem Vorsprung im Rücken ging es in die Halbzeitpause.

Auch im zweiten Spielabschnitt hatten die Gästespielerinnen zahlreiche Torchancen, doch der Ausbau der Führung wollte nicht gelingen. Oft konnten die Fußballerinnen des SV Balzheim die Angriffe nur regelwidrig unterbrechen, so wurde die Partie im Verlauf der zweiten Halbzeit immer zerfahrener. Die SG stand sich mit einer leichtfertigen Chancenverwertung selbst im Weg, in einem Spiel, in dem für sie noch mehr drin gewesen wäre.

Nächstes Spiel der SG ist am Sonntag, 13. Oktober, im Derby gegen den TSV Laichingen, Anpfiff ist um 10.30 in Machtolsheim.