Ulm Deutsch-Kurse gefragt

Ulm / SWP 15.02.2013

. Nachdem der Volkshochschul-Verband Baden-Württemberg mit seinen 173 Volkshochschulen eine Aktionswoche vom 18. bis 23. Februar zum Thema Sprachenlernen angesetzt hat, beteiligt sich auch die Ulmer Bildungseinrichtung mit mehreren Veranstaltungen daran. Im neuen Frühjahr-Sommer-Programm bietet die vh etwa 450 Sprachkurse an. "Am stärksten nachgefragt sind noch immer Englisch und Spanisch", berichtet die Fachbereichsleiterin Sprachenschule, Simone Seifert. Claudia Schoeppl, Fachbereichsleiterin für "Deutsch als Fremdsprache" mit knapp 60 Kursen, weist auf eine weitere Entwicklung hin. "Im vergangenen September haben wir in diesem Bereich zunächst einen weiteren Kurs für etwa 20 Sprachschüler geschaffen. Die Anmeldungen, die auf uns zukamen, führten aber dazu, dass es zum Schluss vier Parallel-Veranstaltungen wurden."