Er ist gerne unter Menschen, fleißig, fröhlich, zuversichtlich und geduldig. Diese Beschreibung, die Christoph Hillebrand über sich abgibt, bestätigen viele der Weggefährten in den 20 Jahren seines Wirkens als evangelischer Pfarrer in Asselfingen, Nerenstetten, Öllingen, Rammingen und Setzingen. Nun zieht der Geistliche 14 Kilometer weiter in den Norden, nach Dettingen, als vermutlich letzte Arbeitsstelle vor der Pensionierung.
Waren es a...