Der Gasthof in Langenau und sein Sternekoch

SWP 08.11.2013

Das Unternehmen Der Gasthof zum Bad am Burghof 11 mitten in Langenau wird in der vierten Generation von der Familie Häge betrieben. Zum Restaurant gehört auch ein kleines Drei-Sterne-Hotel mit Wellness-Bereich und Tagungsräumen.

Der Küchenchef Hans Häge war nach seiner Ausbildung zum Koch im "Widmanns Löwen" in Königsbronn-Zang Chef-Saucier im Landhaus Feckl in Ehningen (1 Michelin-Stern, 17 im Punkte Gault Millau). Danach hat er im Landgasthof Adler in Rosenberg (1 Michelin-Stern, 18 Punkte im Gault Millau ) weitere Erfahrungen gesammelt. Seit 2007 arbeitet Häge im "Bad" in Langenau. Seit dem Jahr 2000 hat der heute 30-Jährige an mehreren Kochwettbewerben teilgenommen und viele davon gewonnen.

Ein Stern ist aufgegangen