In den letzten Tagen stiegen die Corona-Zahlen in Ulm drastisch. Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat die aktuellen Infektionszahlen für Ulm und den Alb-Donau-Kreis bekanntgegeben. (Stand: 21.10.2020)

Corona Ulm: Die aktuelle Lage der Stadt

Nach neusten Angaben liegt die 7-Tage-Inzidenz in Ulm am Mittwoch, den 21.10.2020, über 80. Somit ist der Grenzwert von 50 weit überschritten. Das sind die Corona-Zahlen für Ulm im Detail:
  • Zahl der Neuinfektionen: 22
  • Gesamtzahl der Personen, die sich seit Pandemie-Beginn mit dem Coronavirus infiziert haben: 784
  • 7-Tage-Inzidenz: 82,54

So hoch ist der Inzidenzwert im Alb-Donau-Kreis

Der Corona-Inzidenzwert für den gesamten Alb-Donau-Kreis liegt aktuell bei über 90. Das sind die Angaben des Landratsamts für den gesamten Alb-Donau-Kreis:
  • Zahl der Neuinfektionen: 34
  • Gesamtzahl der Personen, die sich seit Pandemie-Beginn mit dem Coronavirus infiziert haben: 1201
  • 7-Tage-Inzidenz: 99,49
Im Stadtkreis Ulm und den Alb-Donau-Kreis gab es insgesamt 37 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.
Eine hohe Anzahl an Infizierten gab es zuletzt in einem Laichinger Seniorenheim. Dort sind mittlerweile sechs Personen an den Folgen der Erkrankung gestorben.