Das Landratsamt des Alb-Donau-Kreises zieht eine erste Bilanz für die Antigen-Schnelltests, die an kreiseigenen Schulen seit 15. März angeboten werden. „In den vergangenen zwei Wochen ließen sich durchschnittlich 80 bis 90 Prozent des Lehrpersonals abstreichen“, sagte Landrat Heiner Scheffol...