Im Café Knebel sitzen am mittleren Tisch zwei lebensgroße Puppen. Sie tragen Mundschutz. Die Figuren, die ihre Hüte tief ins Gesicht gezogen haben, dienen Inhaber Christopher Baer als Platzhalter. Denn in Gaststätten  und Cafés gelten nun, mit der Wiedereröffnung nach der coronabedingten Schl...