Theater Theaterabteilung bringt Krimi auf die Bühne

Dieses Jahr gibt’s eine Krimikomödie.
Dieses Jahr gibt’s eine Krimikomödie. © Foto: Barbara Hinzpeter
Unterelchingen / c 15.03.2017

Seit November wurde geprobt – jetzt ist Premiere: am Samstag, 18. März. Die Theaterabteilung des KSV Unterelchingen bringt diesmal einen Krimi auf die Bühne. Die ist als schicker Büroraum gestaltet, in dem Unternehmer Albrecht Greifenbrecht (Martin Decker) sein Unwesen treibt. Er terrorisiert die Menschen in seiner Umgebung aufs Übelste. Als er schließlich tot aufgefunden wird, ermitteln ein Inspektor (Ingo Irre) und sein Assistent (Armin Kreiß). Das Unterelchinger Publikum, das an Lustspiele gewöhnt ist, braucht sich nicht zu sorgen: Auch in der Krimikomödie gibt´s genug zu lachen. Die Aufführungen sind am Samstag, 18.März, und am Samstag, 25. März, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 26. März, um 15 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der VR-Bank in Unterelchingen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel