1573 Lonseer (74,9%) stimmten mit Nein und somit  gegen das Bürgerbegehren. 527 (25,1%) stimmten mit Ja. Die Wahlbeteiligung lag insgesamt bei 54,9 %  (3828 Bürger). Damit kann die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat das Baugebiet "An der Lone" weiter verfolgen.