Langenau Boothill Society spielen amerikanischen Folk in Langenau

© Foto: Patrick Fauß
Langenau / SWP 29.03.2017

Ihr „erstes Konzert im Ausland“, wie sie sagen, hat die Augsburger Akustik-Folk-Band „Boothill Society“ am Freitag im Café Kapilio in Langenau absolviert. Mal schwungvoll mit „I told my dog“ oder sentimental mit „The day i found the blues“ begeisterten die sechs Musiker die rund 40 Konzertbesucher. Die klassischen Folk-Instrumente Gitarre, Bass und Percussion ergänzt die Band mit Piano und Mundharmonika. Ihr 2016 erschienenes Album „Weird Place“ wartet mit 14 Liedern auf. Momentan ist die Gruppe besonders umtriebig: Als Nächstes spielen sie in Augsburg, jeweils am 18. (im Reese Garden) und 21. April (im Hallo Werner). Mehr Infos und das Album zum Downloaden gibt es unter www.boothillsociety.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel