Nach einem Blitzschlag bei Bermaringen hat es am Freitagnachmittag um kurz nach 15 Uhr einen Kurschluss 20 000-Volt-Netz der Netze BW gegeben – und dadurch einen Stromausfall. Betroffen waren Haushalte und Betriebe in Bermaringen, Lautern, Weidach und Teilen von Bollingen.

Nach etwa einer Stunde war der Schaden beboben

Nach einer knappen halben Stunde hatten Bereitschaft und Leitstelle den fehlerhaften Leitungsabschnitt lokalisiert. Eine Kontrolle ergab keine weiteren Schäden oder Fremdkörper. Um kurz nach 16 Uhr waren alle Anschlüsse wieder am Stromnetz.