Beimerstetten Beimerstetten beschließt Beitritt

Beimerstetten / KM 30.09.2013

Trotz einer derzeit relativ guten Versorgung über das Telekom-Leitungsnetz und das Netz der Kabel-BW sollte sich Beimerstetten auf eine zukunftsorientierte und nachhaltige Entwicklung bei Datenleitungen einstellen, sagte Bürgermeister Andreas Haas in der jüngsten Sitzung des Beimerstetter Gemeinderats. Er schlug vor, dem vom Landkreis gegründeten Verein "Förderung neuer Medien und Technologien im ländlichen Raum" beizutreten und die Initiative von Beginn an zu unterstützen. Die Bündelung der kommunalen Interessen sei ein guter Ansatz, verspreche größe Möglichkeiten für die Zukunft und das zu einem vertretbaren finanziellen Aufwand, sagte Haas. Der Mitgliedsbeitrag für Beimerstetten betrage 150 Euro pro Jahr. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die Ziele des neuen Vereins durch einen Beitritt zu unterstützen.