Lonsee Bauplätze im "Wallersteig" auch für Auswärtige

Lonsee / SAB 26.09.2014
Der Gemeinderat Lonsee hat dem Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan des Baugebiets "Wallersteig" in Luizhausen bei einer Enthaltung zugestimmt. Die Gemeinde Lonsee will laut Entwurf dort Platz für ein Wohngebiet mit freistehenden Einfamilienhäusern schaffen.

Mit dem Auslegungsbeschluss ist auch eine Änderung des Flächennutzungsplans für das bislang landwirtschaftlich genutzte Areal am nördlichen Ortsrand Luizhausen verbunden.

Einige Gemeinderäte brachten die Frage auf, ob die zwölf Bauplätze auf dem knapp 10.000 Quadratmeter großen Baugebiet einzig für Bauherren aus der Gemeinde zugänglich sein sollen. Bürgermeister Jochen Ogger meinte, dass ein Zuzug notwendig sei, um den Ortskern am Leben zu halten. Man wollte aber darauf achten, dass Bürger aus der Gemeinde nicht zu kurz kommen.