Bauen Bauplätze für Westerstetter

Westerstetten / km 21.06.2018

Im Baugebiet „Krähberg III“ in Westerstetten entstehen zwölf Bauplätze, von denen zunächst acht verkauft werden. Nun hat der Gemeinderat beschlossen, dass Westerstetter bei der Vergabe bevorzugt werden. 14 Bewerbungen seien eingegangen, sagte Bürgermeister Alexander Bourke. Zehn seien Westerstetter, vier Auswärtige. Er schlage vor, zusätzlich ein 1000 Quadratmeter großes Flurstück an einen Projektträger zu verkaufen. Mit fünf bis sechs Reihenhäusern könnte dort Wohnraum auch für den kleineren Geldbeutel geschaffen werden. Die Räte stimmten dem zu.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel