Unfall Baggerschaufel erfasst Arbeiter

Merklingen / mp 20.07.2018

  Schwere Verletzungen hat sich ein 44-Jähriger am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall bei Merklingen zugezogen. Ein Kollege hatte ihn mit der Baggerschaufel getroffen und in eine fast drei Meter tiefe Baugrube gestoßen. Wie die Polizei mitteilt, wollte am Mittwoch gegen 13.30 Uhr der  59-jährige Baggerführer Splitt und Schotter in seine Schaufel laden. Dabei übersah er den 44-Jährigen, der direkt hinter dem Bagger stand. Seine Maschine stieß den 44-Jährigen in die Grube. Dieser wurde dabei schwer verletzt. Ein Krankenwagen musste den Mann anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus bringen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel