Dellmensingen B30 schon ab Freitag freigegeben

B30 schon ab Freitag freigegeben
B30 schon ab Freitag freigegeben © Foto: Lars Schwerdtfeger
Dellmensingen / Petra Laible 06.09.2018
Eine gute Nachricht fürs Wochenende: Die Brückenarbeiten bei Dellmensingen sind eine Woche früher fertig als geplant.

Deshalb wird die B 30 zwischen den Anschlüssen Laupheim-Mitte und Donaustetten am heutigen Freitag komplett für den Verkehr freigegeben werden, teilte das Regierungspräsidium Tübingen (RP) gestern mit.

Seit 3. April wird im Auftrag des RP der Fahrbahnbelag auf der B 30 in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlüssen Laupheim-Mitte und Donaustetten auf rund 6,5 Kilometern Länge erneuert. Im Zuge dessen wurde auch die rund 140 Meter lange Brücke über die Schmiehe und die K 7373 zwischen Dellmensingen und Humlangen instandgesetzt. Die Kosten betragen insgesamt rund 2,8 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

Gestern Nacht wurden die letzten Sicherungselemente für die einspurige Verkehrsführung und Fahrbahn-Verschwenkung abgebaut.  Da am Montag, 10. September, wegen Arbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn die Bahnstrecke zwischen Ulm und Laupheim-West gesperrt wird, wurde der Baubeginn auf der B 30 um einen Monat vorgezogen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel