Aichen Autobahn nach Stuttgart in der Nacht gesperrt

TS 16.04.2015
Baustelle innerhalb der Baustelle: Die Autobahn 8 zwischen Ulm-West und Merklingen ist vom heutigen Donnerstag 22 Uhr bis morgen früh 6 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt.

Der Verkehr wird während dieser Zeit durch die Dornstadter Teilorte Tomerdingen und Temmenhausen in Richtung Merklingen umgeleitet. Die beiden Fahrspuren der A 8 in Richtung München bleiben für den Verkehr offen.

Laut dem Regierungspräsidium Tübingen müssen in der Nacht zum Freitag Fahrbahnschäden repariert werden. Diese sind auf Höhe der Raststätte Aichen aufgetreten. In diesem Abschnitt ist die alte Fahrbahn in Richtung Stuttgart provisorisch verbreitert worden, damit dort der Verkehr in beide Richtungen Platz hat. Währenddessen wird auf der gegenüberliegenden Seite der sechsspurige Ausbau fortgesetzt. Damit ist im Abschnitt Dornstadt-Temmenhausen jetzt begonnen worden, inzwischen wird auch schon im Abschnitt Temmenhausen-Nellingen gearbeitet, später folgt dann noch das Stück bis Hohenstadt. Als letzter Teil steht die Verbreiterung von Ulm-West in Richtung Osten auf dem Bauplan. In diesem Zuge soll auch der neue Doppelanschluss der Gewerbegebiete Ulm/Nord und Dornstadt-Himmelweiler errichtet werden. Ohne den Doppelanschluss kostet der Autobahnausbau zwischen Ulm und Hohenstadt voraussichtlich 202 Millionen Euro.