Mehr von der Welt sehen, Land und Leute kennenlernen, die englischen Sprachkenntnisse vertiefen – den Wunsch hatte Sarah Schwarz schon lange vor dem Abitur. Aber nicht mit der Variante „Work and Travel“, also Reisen, finanziert durch kleinere Jobs, sondern mit einer Stelle als Au-Pair – weg...