Erbach Aus Vereinsheim Bier gestohlen

Erbach / SWP 01.03.2012

Mehrere Flaschen Bier hat ein Einbrecher aus einem Vereinsheim in Erbach gestohlen. Dafür richtete er in der Nacht zum Montag rund 600 Euro Schaden an. Um in die Räume an der Daimlerstraße zu gelangen, hatte der Unbekannte ein Fenster eingeschlagen, berichtet die Polizei. Aber auch an einer Tür im Innern sowie den Schlössern an einem Laggerraum und einem Schuppen hinterließ der Täter Schäden. Zudem verunstaltete er Türen und Möbel mit Farbe. Mit ein paar Flaschen Bier als Beute entkam der Dieb. Der Verein reagierte richtig, urteilt die Polizei, und erstattete Anzeige beim Polizeiposten Erbach. Die Beamten suchen nun den Täter.