Zuschüsse Asselfingen: Förderung mal drei

Asselfingen / swp 21.06.2018

Mit Geld aus dem Förderprogramm Leader werden gleich drei Vorhaben in Asselfingen unterstützt. Nach einer Mitteilung der Leader-Aktionsgruppe Brenzregion hat deren Steuerungsgruppe kürzlich die Zuschüsse bewilligt. Über die jeweiligen Beträge macht die Aktionsgruppe keine Angaben. Zum einen wird das Vorhaben der Gemeinde unterstützt, eine Gesamtstrategie zu entwickeln, wie die Kommune mehr Nutzen aus dem Thema „Eiszeitkunst“ gewinnen kann. Die Höhle Hohlenstein-Stadel, Fundort des Löwenmenschen, liegt auf Asselfinger Gebiet. Ferner erhält der 2017 gegründete Brauchtumsverein einen Zuschuss, der in einer Scheune eine Schaubrauerei und ein kleines Brau-Museum einrichten will. Schließlich kann der Hofladen Gröner mit Leader-Förderung rechnen: für einen Lebensmittel-Verkaufsautomaten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel