Ein Ehepaar steht vor dem Kartoffelstand, den Hubert Störkle im Bürgersaal Dornstadt aufgebaut hat. „Schau das bloß an“, sagt die Seniorin. In den Körben liegen dunkle „Negra“ vom Titicacasee, rot-braun-fleckige „Patersons Victoria“ aus Großbritannien, länglich krumme „Bamberger Hörnle“, pinkrote „Nativa“ aus Argentinien. An die 50 Sorten hat der Kartoffelbauer aus Heiligenberg nördlich von Überlingen mitgebracht – ...