Marcus Bremer hat noch nichts vom Land auf die Resolution des Niederstotzinger Gemeinderats zum Archäopark Vogelherd gehört: „Wir warten auf eine Information des Staatsministeriums“, sagt der Bürgermeister. Wie berichtet, sieht sich die Stadt nicht mehr in der Lage, den Betrieb des Themenparks zum Unesco-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ ab 2023 zu finanzieren. Ende 2022 laufen – wie geplant – die Zuschüsse...