Dornstadt Kampfhubschrauber auf Abwegen

Apache-Hubschrauber im Feld bei Dornstadt.
Apache-Hubschrauber im Feld bei Dornstadt. © Foto: Thomas Heckmann
Dornstadt / Thomas Heckmann 31.05.2017

Faszinierend, so ein Kampfhubschrauber. Für Jugendliche aus Tomerdingen war die Notlandung eines Apache am Mittwoch neben der Landstraße nahe Dornstadt eine willkommene Gelegenheit, Selfies zu machen und sich das Gerät der US Army erklären zu lassen. Ein Sensor hatte während des Flugs von Ansbach nach Laupheim einen Fehler gemeldet, weshalb die beiden Soldaten auf einem Feld nahe der B 10 landeten.

Die Piloten orderten per Funk ein Ersatzteil und versüßten sich die Wartezeit mit Proviant, den sie in Tomerdingen besorgten. Neugierigen standen sie gerne Rede und Antwort, zeigten den Kampfhubschrauber. Und sie dokumentierten den Flurschaden, damit der Landwirt entschädigt wird.