Westerheim / Brigitte Scheiffele  Uhr
Am Sonntag rauchen die Reifen auf der Alb: Die Slotcar-Racer von „Schwaben Power“ laden zum großen Carrera-Rennen nach Westerheim ein.

2014 haben Andreas Colbus (50) aus Laichingen und Andreas Schönmann (49) aus Ichenhausen das Dachgeschoss über einem Lebensmittelladen in Westerheim angemietet, um sich ihren Traum von einer großen Carrera-Rennbahn zu erfüllen. Inzwischen glänzen auch Männeraugen, wenn sie das Slotcar-Racer-Paradies am Kirchplatz erblicken: 43 Meter lang ist der Rundkurs, über den Rennwagen im Maßstab 1:24 flitzen. Bei sechs Boliden gleichzeitig auf die Bahn ist echter Fahrspaß garantiert.

Übrigens auch für die Zuschauer: An diesem Sonntag macht die „Carrera Profi Liga“, die offizielle Rennserie des Modellauto-Herstellers, Station in Westerheim. Ab 14 Uhr treten die besten Fahrer aus Deutschland und Österreich gegeneinander an.

Mehr über das Hobby der schnellen Schwaben und ihre Flitzer steht im E-Paper und der Printausgabe der GEISLINGER ZEITUNG am Samstag.

Das könnte dich auch interessieren:

Die A8 zwischen Mühlhausen und Merklingen wird in Fahrtrichtung München ab Freitag voll gesperrt. Die Umleitung geht durch Geislingen. Im April wird es eine weitere Vollsperrung geben.

Im Göppinger Tierpark wird derzeit kräftig umgebaut. Eine Anwohnerin zweifelt jedoch an der Einhaltung der Auflagen und Fristen. Die Stadt bleibt entspannt.