Gericht 73-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Ulm/Amstetten / Nadine Vogt 04.06.2018
Zehn Monate auf Bewährung: Ein 73-Jähriger ist wegen sexuellem Missbrauchs und Körperverletzung verurteilt worden.

„Er hat uns Bonbons angedreht“, sagt die heute 15-jährige Schülerin. An einem verregneten Tag im Frühjahr 2015 warteten sie und ihre damals 13-jährige Freundin nahe der Amstetter Schule auf den Bus. Anfangs hätten sie sich nett unterhalten, sagt die 15-Jährige bei der Verhandlung im Amtsgericht Ulm. „Wir hielten ihn für einen normalen Opa, der einfach reden will.“ Doch dann sei er ihnen näher gekommen. An der Schulter habe er sie angefasst, umarmt. Küsse auf die Backen verteilt. An Po und Bauch zumindest für einen Moment gestreichelt. Bei einem der  Mädchen habe er  versucht in den Ausschnitt zu greifen. Die Mädchen sind los, Richtung Bus. Für sie war der Vorfall erledigt. Erstmal. Denn ihren Eltern haben sie erst Monate später davon berichtet. Dass der heute 73-jährige Mann am Montag doch auf der Anklagebank sitzt, ist einem weiteren Vorfall geschuldet.

Gericht folgt Staatsanwalt

Denn die damals 13-Jährige traf erneut auf den Mann. Wieder in Amstetten, diesmal mit einer anderen Freundin. Er kam ihnen entgegen und soll die Freundin fest am Handgelenk gepackt haben. Ob Worte wie „Komm mit“ gefallen sind, ließ sich nicht belegen. Die 13-Jährige erkannte den Rentner wieder – die Ermittlungen kamen ins Rollen.

Die Anklage lautete am Montag deshalb: sexueller Missbrauch von Kindern sowie Körperverletzung und Nötigung. Der Angeklagte gab über seinen Verteidiger zwar zu, die Mädchen getroffen zu haben, nicht aber, dass es zu sexuell motivierten Berührungen kam. Nach Befragung der Zeuginnen sah Richter Peter Graumann die Schuld des Mannes als erwiesen an und folgte damit dem Plädoyer von Staatsanwalt Michael Bischofberger. Das Gericht verurteilte den Mann zu zehn Monaten Haft auf Bewährung sowie einer Zahlung von 300 Euro an den Kinderschutzbund Ulm.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel