Feier Adventszauber im Küfergässle

Über 400 Besucher feierten im Küfergässle Advent.
Über 400 Besucher feierten im Küfergässle Advent. © Foto: Sabine Graser-Kühnle
Machtolsheim / Sabine Graser-Kühnle 01.12.2016

Wohl an die 400 Gäste haben am Samstag im Machtolsheimer Küfergässle einen stimmungsvollen Adventszauber genossen. Fünf Nachbarhäuser umrahmen das Küfergässle. Bereits im Vorjahr hatten deren Bewohner aus eigenem Antrieb den Advent im Küfergässle ins Leben gerufen.

Waren schon damals an die 300 Besucher gekommen, hat die zweite Auflage dieses Adventszaubers noch mehr Gäste angelockt. Eva-Katrin und Hans-Martin Kienle sowie Brigitte und Jürgen Frasch orga­nisie­ren  federführend. Sie greifen damit den traditionellen Advent im Freien des örtlichen Schäfers auf, den der vor einigen Jahren eingestellt hatte.

Posaunenchor spielt auf

Stehtische mitten im Küfergässle luden unter einem strahlenden Christbaum und zwischen flammenden Schwedenfackeln zum Plausch bei  Glühwein, Punsch, Grillwurst und süßen Waffeln ein. Die adventliche Stimmung wurde im Stadel abgerundet. Dort verkauften Hobbybastler und Gewerbetreibende handgemachte Seifen, Holzartikel oder Babykleidung. Kreative und einzigartige Geschenkideen für Weihnachten.

Kinder zog es zum Basteltisch im Stadel oder zum Lagerfeuer, wo Stockbrotteig bereit stand. Als um 18 Uhr der Posaunenchor aufspielte, war das Küfergässle brechend voll.

Den Erlös spendet die Nachbargemeinschaft für Kinder aus Machtolsheim. Auch durfte sich der Kindergarten beim Waffelverkauf ein Zubrot verdienen.