Illerrieden "Coaching4future" heute an der Schule in Illerrieden

Illerrieden / SWP 05.11.2013

Nach Dietenheim nun auch Illerrieden: Das Bildungsnetz der Baden-Württemberg Stiftung "Coaching4future" bringt die MINT-Welt, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, an die Gemeinschaftsschule nach Illerrieden. Dort informiert heute ein Coaching-Team aus zwei Jungakademikern mit einer multimedialen Präsentation und innovativen Exponaten die Schüler jugendgerecht und am Puls der Zeit über aktuelle und zukünftige Produkte und Verfahren.

Darüber hinaus veranschaulichen die Coaches Lea Frahm, M.Sc. (Biotechnologie), und Dr. Orfeas Dintsis (Biochemiker), welche Berufsgruppen an der Realisierung mitarbeiten und wie vielseitig diese Tätigkeiten sind. Ob Unterhaltung und Kommunikation oder Gesundheit und Umweltschutz - aus sechs Themenwelten wählen die Jugendlichen ihre Favoriten aus und bestimmen somit selbst den Schwerpunkt der Informationsveranstaltung. Schließlich sollten im Zentrum der Berufsorientierung immer die eigenen Interessen und Stärken stehen. Im Anschluss hat das Publikum Gelegenheit, sich selbst ein Bild vom Stand der Technik zu machen.

Der interaktive Vortrag dauert von 9 bis 11 Uhr.