Das Heimatmuseum der Stadt Blaubeuren erhält vom Bund über 10 710 Euro aus dem „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen 2021“. Das hat die Bundestagsabgeordnete der Region, Ronja Kemmer (CDU) bekannt gegeben. Mit den Fördergeldern soll das Museum an das Breitbandnetz angeschlossen werden. Die Einführung eines digitalen Kassensystems wird möglich. „Die Stadt freut sich über diese Unterstützung“, kommentierte Blaubeurens Hauptamtsleiter ...