„Es geht uns darum, ein Zeichen der Solidarität, Humanität und der Christlichkeit zu setzen für Menschen, die ertrinken!“ Die SPD-Fraktionsvorsitzende Christel Seppelfeld stellte am Dienstagabend mit Nachdruck heraus, weshalb ihre Partei im Blaubeurer Gemeinderat beantragt hat, dass die Stadt der Initiative „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ beitritt. Allein seit Beginn des Jahres seien wohl 886 Menschen auf der Flucht im Mittelm...