Ihren Protest gegen eine mögliche Schließung der Sonderbucher Steige für den Autoverkehr haben Bürger aus Asch, Wippingen und Sonderbuch vor die Kreisräte getragen. Vor der Kreistagssitzung am Montag im Tagungszentrum Hessenhöfe versammelten sich rund 80 Personen, darunter viele junge Leute mit Plakaten, Fragen und Argumenten. Die Bürgerinitiative „Rettet die Sonderbucher Steige“ hatte die Aktion initiiert, berichtet Philipp Söll, ein...