Ende 2022 wird der neue Bahnhof „Schwäbische Alb“ bei Merklingen in Betrieb gehen, versprach Andreas Zahn, Projektleiter aus dem baden-württembergischen Verkehrsministerium: Im Jahr 2025 werde der Bahnhof seine volle Kapazität erreichen. Knapp 150 Besucher waren am Donnerstagabend in die Merk...