Als ich sie zum ersten Mal sah, war das ein richtiges Feuer.“ Das sagt vor der Großen Jugendkammer des Landgerichts Ulm der Mann jener Frau, die im Mai 2019 mit dem gemeinsamen Kind in dem Wohnwagen einer Roma-Familie bei Dellmensingen schlief, an den fünf Männer eine brennende Fackel geworfen...