Das Landratsamt Alb-Donau meldet zwei neue Todesfälle im Seniorenzentrum in Laichingen. Damit erhöht sich die Zahl der verstorbenen Bewohner in der Pflegeeinrichtung in Trägerschaft der kreiseigenen ADK GmbH für Gesundheit und Soziales im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf zwölf. Am Montag waren vier Todesfälle gemeldet geworden, einer der Verstorbenen war jedoch nicht an Covid-19 erkrankt. Die Zahl der Infizierten stieg von 71 auf 80: be...