Laichingen 27 Mitglieder im neuen Laichinger Gemeinderat

Der neue Laichinger Gemeinderat zählt 27 Mitglieder.
Der neue Laichinger Gemeinderat zählt 27 Mitglieder. © Foto: Peter Schumann
Laichingen / PETER SCHUMANN 17.09.2014
Der Gemeinderat der Stadt Laichingen ist am Montagabend ins Amt verpflichtet worden. Mit 27 Mitgliedern ist er um zwei angewachsen.

Wegen fünf Ausgleichsmandaten zählt der neue Laichinger Gemeinderat statt bislang 25 Mitglieder künftig 27. Diese sind am Montagabend von Bürgermeister Klaus Kaufmann in ihr Amt eingesetzt wurden, nachdem sie den Treueeid geschworen hatten. So gelobten sie, "die Rechte der Gemeinde gewissenhaft zu wahren und ihr wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern." Unter den 27 Räten ist mit Thomas Häberle (LAB) nur ein wirklich neues Gesicht, nachdem Anton Wenzel schon mal Mitglied war und Elisabeth Enderle früher schon als Ortsvorsteherin von Feldstetten am Ratstisch saß. Von den früheren Gemeinderäten hatte nur Ute Kehm nicht mehr kandidiert, alle anderen Räte wurden erneut gewählt. Kaufmann mahnte die Räte, ihr Amt nicht als verlängerter Arm von Lobbyisten zu benutzen. Die Räte mögen ihre Ideen und Anregungen über die ganzen fünf Jahre ihrer Amtszeit einbringen und nicht nur kurz vor den Wahlen.

Die größte Fraktion bleibt die BWV, die zehn Sitze hat und mit Martin Schwenkmezger auch den ersten Bürgermeister stellt. Neuer Fraktionssprecher wurde Ulrich Rößler. Die LAB hat sieben Gemeinderäte am Ratstisch, Bernhard Schweizer wurde für die Fraktion zum weiteren Stellvertreter des Bürgermeisters ernannt. Er ist weiterhin auch Fraktionssprecher. Die CDU verfügt über sechs Mandate, einen mehr als bisher. Aus ihren Reihen wurde Kurt Wörner zum weiteren Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt. Gleichzeitig ist Wörner auch Fraktionssprecher. Für die Igel-Fraktion sitzen fünf Gemeinderäte im Gremium, Gisela Steinestel wird wie bisher Stellvertreterin des Bürgermeisters. Sie ist auch die neue Fraktionssprecherin.

In der ersten Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause wurden langjährige Gemeinderatsmitglieder geehrt. Seit zehn Jahren im Gremium machen sich Sigrun Seiboth-Mack, Jörg Schneider und Gisela Steinestel um die Stadt Laichingen verdient. 15 Jahre als Gemeinderätin und 20 Jahre als Ortschaftsrätin ist Heidemarie Burkhardt aktiv. Seit 20 Jahren hat Martin Grötzinger einen Sitz im Ortschaftsrat und seit fünf Jahren ist er auch im Gemeinderat. Auf 20 Jahre als Gemeinderat und 25 Jahre als Ortschaftsrat kann Kurt Pöhler zurückblicken. Zehn Jahre Gemeinderat sowie 25 Jahre Ortschaftsrat kann Tobias Erz vorweisen. Und Martin Schwenkmezger ist 25 Jahre Gemeinderat,.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel