Fasnet 2200 Narren erwartet

Dornstadt / swp 10.01.2019

Dornstadt steht Kopf – zumindest kündigt das die Narrenzunft „Doraweible“ für das kommende Wochenende an. Morgen, Freitag, 11. Januar, gehen die Narrentage mit der Maskenbeschwörung und dem Narrenbaumstellen los: von 19.30 Uhr an auf dem Kirchplatz, mit Unterstützung durch Bürgermeister, Ortsvorsteher und Musik – sowie anschließend dem Narrenzelt auf dem Kirchplatz. Um 23 Uhr beginnt die Rund-um-die-Uhr-Party im Zunfthaus – samt Shuttleservice und Übernachtungsmöglichkeit. Am Samstag gibt es um 11 Uhr  den Kinder-Zunftmeisterempfang im Bürgersaal, um 13 Uhr den 8. Kinder-Narrensprung mit kleinen Hästrägern vom Kirchplatz zum Bürgersaal, dort Kinderfasnet mit Programm und Spielstraße,16.30 Uhr Zunftmeisterempfang im Bürgersaal. Zur närrischen Uhrzeit, um 19.31 Uhr startet dann der 19. große Nacht­umzug: Die Doraweible erwarten 2200 Hästräger. Anschließend Narrentreiben in Dornstadter Straßen mit Stadeln, Zelten, Boiza und dem Bürgersaal.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel