Jagstkatastrophe

Am 22. August hat in Lobenhausen bei Kirchberg eine Mühle gebrannt. Mit dem Löschwasser floss Kunstdünger in die Jagst, der den Sauerstoff aus dem Wasser band und so die Fische sterben ließ.