Giengen an der Brenz Zwei verletzte Feuerwehrmänner und hoher Schaden bei Brand

Giengen an der Brenz / dpa 23.07.2016

Das Feuer wurde kurz nach Mitternacht entdeckt und drohte auf Wohngebäude überzugreifen. Die Feuerwehr brachte den Brand nach knapp einer Stunde unter Kontrolle. Es handelt sich beim abgebrannten Teil um einen Neubau. Die Ursache des Feuers ist unklar. Zeugen sagten nach Polizeiangaben aus, dass drei Roller aus der Richtung des Brandortes kamen. Es entstand ein Schaden von 400 000 Euro.