Markgröningen Zwei Tote bei Autounfall in der Nähe von Markgröningen

Markgröningen / dpa 19.08.2016

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war ein Auto beim Überholen auf der Gegenfahrbahn mit einem Wagen frontal zusammengestoßen. In beiden Fahrzeugen starb je ein Insasse, jeweils ein weiterer wurde verletzt, hieß es. Details nannte die Polizei zunächst nicht. Die Kreisstraße 1705 musste voll gesperrt werden.