Zur Person vom 3. August 2013

SWP 03.08.2013

Doppelminister Nils Schmid, 40, verheiratet, zwei Kinder, ist seit dem Regierungswechsel 2001 Minister für Finanzen und Wirtschaft und zugleich stellvertretender Ministerpräsident des Landes. Dem SPD-Landesverband steht er seit 2009 vor, im Landtag sitzt der promovierte Jurist bereits seit 1997 für die Sozialdemokraten. In der parlamentarischen Sommerpause arbeitet er nicht nur an der Großbaustelle Haushalt - privat managt er auch den Umzug der Familie nach Reutlingen. rol

"Die fetten Jahre sind vorbei"