Stuttgart Zunahme der Unternehmensinsolvenzen im Südwesten

Stuttgart / dpa 06.05.2016

Gründe waren in der Regel Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung. Die Höhe der Verbindlichkeiten ging auf 1,34 (Vorjahr: 2,87) Milliarden Euro zurück. Insgesamt waren demnach von den Insolvenzen 12 800 Arbeitnehmer betroffen. Im Vorjahr waren es fast 13 400 Mitarbeiter.