Uttenweiler XXL-Hochzeitspaare aus Stroh zu sehen

Ein aus Stroh gebasteltes Hochzeitspaar. Foto: Thomas Warnack
Ein aus Stroh gebasteltes Hochzeitspaar. Foto: Thomas Warnack
dpa 06.10.2016

Derzeit sind immer wieder Strohfiguren auf Wiesen und vor Häusern zu stehen - etwa im Uttenweiler Ortsteil Ahlen (Kreis Biberach). Meist bauen Eltern oder Freunde ein XXL-Brautpaar aus Strohballen auf, um die angehenden Eheleute zu überraschen.

Eine lange Tradition haben Strohpuppen allerdings nicht. "Rundballen gibt es noch nicht so lange", sagte Wulf Wager, Buchautor und Experte für schwäbisches Brauchtum. "Aber das heißt nicht, dass daraus nicht ein Brauch werden kann." Kriterien seien, dass das Ereignis regelmäßig wiederholt und von mehreren Generationen übergeben werde.