Zentrale Rolle Das Landesinstitut für Schulentwicklung hat rund 100 Mitarbeiter. Sie sind Experten aus den Fachgebieten Pädagogik, Psychologie und Sozialwissenschaften, die mit den Fachleuten aus der Schulpraxis fachübergreifend zusammenarbeiten.

Die Kommissionen Für jedes Fach gibt es eine eigene Bildungsplankommission. In dieser sind neben Lehrern der betroffenen Schularten und einem Mitarbeiter des Landesinstituts auch die Seminare vertreten, die für die Lehrerausbildung zuständig sind.

Sonderschulen In Sachen Inklusion lässt der neue Bildungsplan viele Fragen offen. Es gibt eine Arbeitsgruppe, die sich mit den verschiedenen Sonderschultypen beschäftigt. Ihre Fragestellung ist, wie man den neuen Bildungsplan integrieren kann.

Alles neu im Unterricht