Weitere Eckpunkte zur Änderung der Landesbauordnung

SWP 05.12.2012

Bauherren in Baden-Württemberg müssen mit einigen Änderungen rechnen: Die grün-rote Landesregierung plant, die Möglichkeit ohne Baugenehmigung zu bauen, einzuschränken. Bei neuen Gebäuden soll es mehr Fahrradabstellplätze geben - dagegen sind weniger Autostellplätze denkbar.

Gemeinden sollen Solaranlagen auf Gebäuden nicht mehr nur aus rein gestalterischen Gründen verhindern können. Auch bei der Errichtung kleiner Mobilfunkanlagen sollen Bürger frühzeitig über die geplanten Standorte informiert werden. Werden die Eckpunkte umgesetzt, wird sich die Zahl der Kenntnisgabeverfahren nach Einschätzung der Regierung deutlich zugunsten des vereinfachten Bauverfahrens verringern. lsw