Stuttgart Weitere Auszeichnung für Rüstungsgegner Grässlin

Stuttgart / EPD 18.05.2016

Der Rüstungsgegner Jürgen Grässlin wird in diesem Jahr mit dem Stuttgarter Friedenspreis ausgezeichnet. Die Mitglieder des Stuttgarter Vereins „AnStifter“, der die Auszeichnung verleiht, hatten sich nach zwei Abstimmungsrunden mehrheitlich für den Freiburger Publizisten entschieden.

Der Stuttgarter Friedenspreis ist mit 5000 Euro dotiert, teilt der Verein mit. Er soll am 10. Dezember im Stuttgarter Theaterhaus überreicht werden.

Grässlin hat zahlreiche Bücher über die Rüstungsindustrie veröffentlicht und unter anderem zu Waffenlieferungen des Unternehmens „Heckler & Koch“ an Mexiko recherchiert. Er ist Sprecher der „Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“. Grässlin hat bereits mehrere Auszeichnungen für sein Engagement erhalten, darunter 2011 den Aachener Friedenspreis.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel