Rottenburg Vier Maskierte überfallen Familie

Rottenburg / LSW 06.11.2012

Vier Maskierte haben in Rottenburg (Kreis Tübingen) eine Familie überfallen und den Vater brutal zusammengeschlagen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, hatten die Angreifer am Sonntagabend bei der vierköpfigen Familie geklingelt. Als die Mutter öffnete, drückte ein Täter sie an die Wand. Die drei anderen stürmten auf den 26-jährigen Familienvater los.

Vor den Augen des dreijährigen Sohnes schnappte sich einer der Angreifer eine Glasflasche vom Tisch und schlug den Vater nieder. Dann malträtierten sie ihn mit Faustschlägen und Fußtritten. Schließlich machten sie sich davon, ohne etwas zu stehlen. Der Vater musste im Krankenhaus behandelt werden, ist aber mittlerweile wieder bei der Familie. Die Hintergründe der Tat waren zunächst noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.