Stuttgart Viele Autoinsassen ohne Gurt unterwegs

Eine Frau schnallt sich in einem Reisebus mit einem Beckengurt an. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv
Eine Frau schnallt sich in einem Reisebus mit einem Beckengurt an. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv
dpa 23.03.2016
Gall ( SPD ) am Mittwoch in Stuttgart. Besonders verantwortungslos sei, dass darunter auch 244 Kinder waren. Viele der im vergangenen Jahr bei Unfällen getöteten Fahrzeuginsassen hätten eine Überlebenschance gehabt, wären sie angeschnallt gewesen.

Zwischen dem 14. und 20. März gab es im Südwesten insgesamt 1156 Kontrollen. Dabei seien auch 2057 Fahrer wegen Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung aufgefallen, sagte Gall. Sie erhielten eine Verwarnung und bekommen einen Punkt in Flensburg. Zudem wurden 19 Motorradfahrer ohne Helm erwischt.