„Nehmt Euer Handy und macht ein Video und sagt den Menschen in diesem Land: Es tut mir so leid, was in Köln passiert ist“, fordert er in einem 90-sekündigen Clip auf. Yassir Eric ist Leiter des Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamthemen an der Akademie für Weltmission in Korntal bei Stuttgart. Als Migrant schäme er sich dafür, dass unter den Tätern in Köln viele Arabisch sprechende Männer gewesen seien. „Das ist eine Schande.“ Wahre Männer respektierten Frauen und das Land, das Flüchtlinge aufgenommen habe.