Stuttgart / LSW  Uhr

Die Projektpartner des Bahnvorhabens Stuttgart 21 werden sich nach neun Monaten am 23. Juli wieder treffen. Das sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums. Zuletzt hatten die Bahn, das Land, die Stadt Stuttgart und der Verband Region Stuttgart am 21. Oktober 2012 getagt.

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte vor kurzem beklagt, dass die Geschäftsordnung des Lenkungskreises ein Treffen mindestens alle sechs Monate vorsieht, diese Regel aber nicht eingehalten werde. Hermann erwartet von der Zusammenkunft in Stuttgart Informationen über den Fortgang der Bauarbeiten für den geplanten unterirdischen Tiefbahnhof samt Anbindung an die Schnellbahnstrecke nach Ulm sowie über die Kostensteigerungen.