Stuttgart Streit unter Autofahrern mit Messer ausgetragen

Stuttgart / dpa 18.03.2016

Die beiden Fahrer gerieten darüber in Streit und beleidigten sich gegenseitig. Der 63-jährige Taxifahrer schlug schließlich mit einer teilweise gefüllten Plastikflasche auf seinen 37-jährigen Kontrahenten ein, der ihn zu Boden stieß. Bei der Auseinandersetzung war auch ein Messer im Spiel - doch wer es zückte, blieb zunächst unklar. Beide Männer wurden leicht verletzt.